stellabloggtfuereuch

Beauty – Bücher – Blockbuster

Stella testet: Tonerde Absolue Multi-Masking Mini Set von L’Oréal Paris

8 Kommentare

Durch die Produkttester-Plattform trnd hatte ich die Gelegenheit, das neue Tonerde Absolue Multi-Masking Mini Set von L’Oréal Paris gratis auszuprobieren. Da mich die Tonerde-Masken der Marke schon seit Markteinführung interessiert haben, habe ich mich sehr darüber gefreut und war gespannt auf ihre Wirkung. IMG_3258Wie ihr sehen könnt, sind in dem Set drei unterschiedliche Masken enthalten:

  • eine grüne klärende Maske mit Eukalyptus-Extrakt, die die Haut intensiv klären und mattieren soll
  • eine schwarze Detox-Maske mit Aktivkohle, die die Haut erfrischen und einen strahlenden Teint hinterlassen soll
  • eine rote Peeling-Maske mit Rotalgen-Extrakt, die die Zellerneuerung fördern und so für einen verfeinerten, geglätteten Teint sorgen soll

IMG_3260

Die Grundidee hinter dem Masken-Set ist, dass unterschiedliche Gesichtspartien unterschiedliche Bedürfnisse haben und deshalb auch unterschiedliche Pflegeprodukte benötigen. Mit dem Set hat man gleich drei verschiedene Produkte in einer Packung, wodurch das Multi-Masking erleichtert wird. Im Inneren der Pappschachtel findet man Vorschläge, wie man die unterschiedlichen Masken im Gesicht anwenden kann. Die kleinen Döschen mit den Masken sind leider nicht wiederverschließbar, was ich schade finde, da die Menge für deutlich mehr als eine Anwendung ausreicht. Hier hätte ich Tuben mit Deckel oder Pötte mit Schraubverschluss deutlich besser gefunden, da ich ich jetzt die Behälter nur notdürftig mit Tesafilm wieder zukleben konnte. Aufgetragen habe ich die Masken mit einem Pinsel. IMG_3261Die Konsistenz der Masken ist dickflüssig, sie lassen sich gut verteilen und bleiben an der Haut haften. Die grüne Maske hat beim Auftragen zunächst ein bisschen gebrannt, was aber kurze Zeit später nachgelassen hat. Die rote Maske enthält Peelingkörner (geriebene Aprikosenkerne, kein Mikroplastik). Die Trockenzeit liegt für die grüne und die rote Maske bei etwa zehn Minuten, die schwarze Maske hat leider etwas länger gebraucht, bis sie komplett durchgetrocknet war (15 Minuten). Obwohl die Masken so gut an der Haut kleben geblieben sind, ließen sie sich im getrockneten Zustand leicht abwaschen. Das Hautgefühl nach der Anwendung war angenehm sauber und frisch, wobei ich ehrlich gesagt keinen großen Unterschied zwischen den einzelnen Gesichtspartien spüren konnte, alle fühlten sich gereinigt, aber nicht ausgetrocknet an. Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Set, obwohl ich es schade finde, dass die schwarze Maske länger zum Trocknen braucht als ihre beiden Schwestern. Das Tonerde Absolue Multi-Masking Mini Set ist in Drogerien sowie online zum Preis von 6,95 Euro erhältlich.

Advertisements

8 Kommentare zu “Stella testet: Tonerde Absolue Multi-Masking Mini Set von L’Oréal Paris

  1. Hallo Stella,
    ist ja witzig. Die Tonerde habe ich auch ausprobiert.
    Wie fandest du denn insgesamt das Hautbild hinterher? Ist natürlich schwierig nach einer Anwendung zu sagen. Ich war ehrlich gesagt ein bisschen enttäuscht, da ich schon länger Tonerde (allerdings von margilé) verwende, und das meiner Haut wirklich sehr gut tut.
    Ich hatte aus Neugierde mal ein paar Wochen stattdessen die grüne von Loreal probiert, war damit aber nicht so zufrieden wie mit den margilé Produkten. Die Erde war jetzt nicht schlecht, aber ich habe das Babyhaut-Gefühl vermisst und für mich war die Haut hinterher sogar etwas trocken, sodass ich nachremen musste.

    Gefällt 1 Person

    • Das Hautgefühl nach der Anwendung fand ich angenehm, meine Haut hat sich nicht ausgetrocknet angefühlt. Für ein Drogerieprodukt sind die Loreal-Tonerde-Masken gut, wie ich finde. Noch bessere Erfahrungen habe ich mit der „Cupcake“-Maske von Lush gemacht, die enthält Rhassoul-Erde – allerdings ist das eine frische Gesichtsmaske und man muss sie rasch aufbrauchen. Die Marke Margilé kannte ich bisher noch nicht, klingt aber auch spannend.

      Gefällt mir

      • Ist die Cupcake-Maske in Seifenform oder wie macht Lush das? Ich muss ja gestehen, dass ich normalerweise einen großen Bogen um die Lush-Produkte mache, einfach weil ich den Geruch in dem Laden viel zu intensiv finde. Muss aber nicht heißen, dass ihre Produkte alle schlecht sind 😀

        Ja, Margilé war auch eine überraschende Entdeckung, ist in Deutschland leider bisher noch nicht so bekannt und wird – soweit ich weiß – im Netz über Sarenius vertrieben (https://sarenius.de/margile/). Ich teste aber auch immer wieder gerne neue Produkte 😀

        Gefällt 1 Person

      • Ja, die Lush-Geschäfte riecht man immer schon von weitem 😀 die Gesichtsmaske ist in einem kleinen Plastik-Topf. Den kann man nach dem Entleeren entweder recyceln oder man man sammelt eine bestimmte Anzahl davon (ich glaube, es waren 5), bringt diese zurück in den Laden und bekommt als Dankeschön eine gratis Maske.
        Tonerde als Inhaltsstoff scheint ja gerade im Trend zu sein, in der Drogerie begegnen mir immer mehr Produkte damit – ich finde das klasse, denn meine Haut verträgt Tonerde ganz gut.

        Gefällt mir

      • Ich glaube, Tonerde war mal so ein Oma-Produkt, das jetzt gerade ein Revival erlebt. Den Tipp habe ich auch von meiner Mama 😀 Ich bin aber auch ganz froh, dass es da gerade so viel Auswahl gibt, da die Erde für mich wirklich sehr gut ist.

        Ach, das finde ich ja ne nette Idee mit dem Recyceln. Vielleicht sollte ich mich doch mal wieder in den Laden trauen …

        Gefällt mir

      • Wenn man genau weiß, wonach man sucht, kann man da ja auch schnell wieder draußen sein, bevor die geballte Duft-Kraft einem Kopfweh bereitet 😉

        Gefällt mir

      • Haha, genau!
        Oder … die Idee kommt mir gerade … mit Schnorchelmaske rein, da riecht man erst gar nichts 😉

        Gefällt mir

  2. Pingback: Stellas Top 3: Erdige Gesichtsmasken | stellabloggtfuereuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s