stellabloggtfuereuch

Beauty – Bücher – Blockbuster

Krimi-Tipp: Weiße Magie – mordsgünstig von Steve Hockensmith mit Lisa Falco

Hinterlasse einen Kommentar

9783423215916

© dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG

Wer – wie ich – das Glück hat, zwischen Weihnachten und Neujahr nicht arbeiten zu müssen und zudem eine Leseratte ist, vor dem liegen jetzt noch einige Tage voll mit wertvoller Lesezeit. Für alle, die witzige, aber nicht übermäßig brutale Krimis mögen, habe ich heute einen Buchtipp.

In Weiße Magie – mordsgünstig erbt die Mittdreißigerin Alanis überraschend einen Esoterik-Laden in einer Kleinstadt in Arizona. Zu ihrer verstorbenen Mutter, einer Kleinkriminellen, die auch ihre Tochter für ihre Betrügereien benutzt hat, hatte  Alanis seit zwanzig Jahren keinen Kontakt mehr. Als sich jedoch herausstellt, dass ihre Mutter (die sich zum Zeitpunkt ihres Todes gerade Athena nannte) ermordet worden ist, fühlt Alanis sich dazu verpflichtet, der Sache auf den Grund zu gehen und nimmt dafür nolens volens die Rolle ihrer Tarot-Karten legenden Mutter ein. Schnell findet sie heraus, dass Athena mehr als nur einen Feind im beschaulichen Berdache hatte…

Was mir an dem Roman am besten gefallen hat, ist einerseits der witzig-charmante Schreibstil des Autors und andererseits die Protagonistin. Alanis ist sarkastisch, schlagfertig und auf Grund ihrer persönlichen Erfahrung im Trickbetrüger-Milieu nicht so schnell aus der Fassung zu bringen. Durch ihr Improvisationstalent kann sich Alanis aus so mancher brenzliger Situation befreien. In eingestreuten Rückblenden erfährt der Leser, wie Alanis zu dem Menschen geworden ist, der sie zum Zeitpunkt der Handlung ist, wodurch der Leser rasch Sympathie für die Hauptfigur mit der verkorksten Kindheit entwickelt. Da es sich um den ersten Band einer Krimi-Reihe handelt, steht der Mordfall an sich gar nicht so sehr im Vordergrund, stattdessen liegt der Fokus auf Alanis als Figur, die uns Lesern vorgestellt wird. Obwohl das Kartenlegen durchaus eine Rolle für die Handlung spielt, gibt es in dem Roman keine übernatürlichen Elemente. Tatsächlich ist Alanis selbst eher skeptisch, was die Aussagekraft der Tarotkarten betrifft. Ich empfehle das Buch allen Fans humorvoller Krimis, die eine Schwäche für schlagfertige Amateur-Detektivinnen haben.

In Deutschland ist Weiße Magie – mordsgünstig in der Übersetzung von Britta Mümmler beim dtv erschienen. Die Taschenbuchausgabe kostet 9,95 Euro und das E-Book ist zum Preis von 7,99 Euro erhältlich. Band 2 der Serie, Weiße Magie – Vorsicht Stufeerscheint am 13. Januar 2017.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s