stellabloggtfuereuch

Beauty – Bücher – Blockbuster

Stella testet: Duschgel von t: by tetesept

Hinterlasse einen Kommentar

fullsizeoutput_169Der Blogger-Newsletter von Rossmann hat es wieder gut mit mir gemeint und mir gleich zwei der neuen Duschgels von t: by tetesept kostenlos zum Testen zugeschickt, vielen Dank dafür! Da ich die Badezusätze von tetesept liebe (mein Favorit sind die Sinnenperlen Liebeszauber), war ich sehr gespannt auf die neuen Produkte. Das Verpackungsdesign hat mich auf Anhieb angesprochen, es wirkt modern und stilvoll und auch die Namen „Hallo Streichelhaut“ bzw. „Hallo Sonnenschein“ gefallen mir.

Als Erstes habe ich „Hallo Streichelhaut“ getestet, eine sogenannte Cremedusche mit Kirschblüten-Duft, die besonders reichhaltig pflegend sein soll. Das Duschgel ist eher dickflüssig-cremig und hat eine weiße Farbe. Der Duft ist leicht blumig, aber eher zurückhaltend – mich persönlich erinnert der Duft an frisch gewaschene Wäsche. Das Produkt lässt sich gut verteilen und hinterlässt ein sehr angenehmes Hautgefühl – nach dem Abtrocknen hatte ich nicht einmal das Bedürfnis, mich mit Bodylotion einzucremen. Hier wurde das Hersteller-Versprechen einer intensiv pflegenden Cremedusche definitiv eingehalten! Alle Inhaltsstoffe des Duschgels findet ihr auf der Produktseite von tetesept zum Nachlesen. Die gute Pflegewirkung rechtfertigt meiner Meinung nach auch den relativ hohen Preis des Produkts von 3,49 Euro pro 200 ml Tube. Das „Hallo Streichelhaut“-Duschgel ist exklusiv bei Rossmann erhältlich.

„Hallo Sonnenschein“ ist eine sogenannte Aromadusche, deren belebender Duft die Sinne anregen soll. Das Produkt ist farblos und etwas dünnflüssiger als „Hallo Streichelhaut“ und duftet intensiv würzig-frisch nach Ingwer und Limette. Zitrusdüfte sind für mich ja eher ein Sommerthema, aber natürlich habe ich das Duschgel trotzdem jetzt schon einmal getestet. Das Produkt lässt sich gut verteilen, schäumt schön auf und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl, ist dabei jedoch weniger stark pflegend als „Hallo Streichelhaut“. Obwohl mir das Duschgel grundsätzlich gefallen hat, werde ich es wohl eher nicht nachkaufen, da mir der Preis von 3,49 Euro pro 200 ml Tube für ein gewöhnliches Duschgel etwas zu hoch erscheint (zum Vergleich: die Marke treaclemoon bietet mit der one ginger morning  Duschcreme ein Produkt mit ähnlichem Duft, bei dem man für eine 500 (!) ml Flasche 3,95 Euro bezahlt). Die „Hallo Sonnenschein“-Aromadusche ist in vielen Drogeriemärkten, Drogeriefachabteilungen von Kaufhäusern, Supermärkten und Apotheken zu finden. Eine Übersicht über die Inhaltsstoffe findet ihr auf der Produktseite von tetesept.

Zusätzlich zu den beiden t: by tetesept-Duschgels, die ich euch in diesem Beitrag vorgestellt habe, gibt es noch eine weitere Cremedusche – „Hallo Schönheit“ mit Granatapfel-Magnolien-Duft- sowie eine weitere Aromadusche – „Hallo Glückstag“ mit Blutorange-Minz-Duft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s