stellabloggtfuereuch

Beauty – Bücher – Blockbuster

Sommer-schöne Füße

2 Kommentare

Fußpflege ist ein Thema, das ich in den kälteren Monaten oft vernachlässige – sobald es dann etwas wärmer wird, starre ich meist schockiert auf meine mit Hornhaut und trocken-rissigen Stellen übersäten Füße und stürme das Fußpflege-Regal der nächstbesten Drogerie, um meine Füße sandalentauglich zu machen. Meine Lieblingsprodukte dafür möchte ich euch heute zeigen und kurz vorstellen.IMG_2802

  • Mit den Gel Einlagen von Fußwohl werden neue Schuhe direkt komfortabel. Die Klebe-Pads haften gut und polstern den Schuh angenehm. Es gibt sie bei Rossmann für 2,59 Euro und jetzt gerade sind sie für 1,99 Euro im Angebot.
  • Das Eis-Gel Müde Füße von Yves Rocher pflegt die Füße mit Bio Lavendel-Öl und erfrischt mit Pfefferminz-Öl. Die kühlende Wirkung ist sehr wohltuend, weshalb ich das Gel zwischendurch gern verwende. Erhältlich ist das Eis-Gel in den Yves Rocher-Filialen und im Onlineshop für derzeit 2,95 Euro (pro 50 ml Tube).
  • Die Fußwohl Intensiv Creme durfte ich über den Rossmann Produkttester auf Facebook gratis ausprobieren. Die Creme hat eine stark feuchtigkeitsspendende Wirkung und enthält Glycerin, Bienenwachs sowie 10% Urea. An der Creme gefällt mir besonders der ansprechende Duft. Die Creme lässt sich gut verteilen und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Wirklich ein Top-Produkt, das ich mir bestimmt erneut kaufen werde. Bei Rossmann bekommt ihr die Creme für 2,29 Euro (pro 75 ml Tube).
  • Meine Füße neigen stark zur Bildung von Blasen. Um dieses schmerzhafte Ärgernis zu vermeiden, verwende ich vor längeren Fußmärschen vorbeugend die Fußwohl Hirschtalg Creme. Neben Hirschtalg enthält diese Creme Mandelöl, weißen Teeextrakt und Allantoin, wodurch die Füße gepflegt werden. Die Creme ist duftneutral. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich die Creme gut zur Blasenprävention eignet. Erhältlich ist die Hirschtalg Creme bei Rossmann für 1,99 Euro (pro 75 ml Tube).
  • Das Alterra Fruity Spa Nagelöl gehörte zu einer Limited Edition, über die ich hier bereits berichtet habe. Eigentlich habe ich es mir für die Fingernägel gekauft, aber es hat mich genervt, dass das Öl so lange zum Einziehen braucht und dass man nach der Verwendung eine ganze Weile an allem, was man anfasst, ölige Abdrücke hinterlässt. Deshalb habe ich das Nagelöl zum Zehen-Nagelöl umfunktioniert und bin zufrieden. Inzwischen ist es nicht mehr im Handel, allerdings gibt es im Standardsortiment von Alterra (der Naturkosmetik-Marke von Rossmann) ein ähnliches Produkt.
  • Die Ballerinas habe ich vor einer Weile auf cyrillus.de bestellt. Inzwischen sind sie dort nicht mehr im Sortiment, aber ich finde sie immer noch schick.

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Sommer-schöne Füße

  1. Hallo =)
    Sehr schöner Bericht , denn gerade die Füße die uns ein Leben lang tragen kommen manchmal zu kurz !
    Vg
    Sandra

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Stella testet: cosa Kosmetik | stellabloggtfuereuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s