stellabloggtfuereuch

Beauty – Bücher – Blockbuster

Stella testet: Sonnenschutz von Sundance

Hinterlasse einen Kommentar

SonnenschutzIch habe ja schon länger genug von der Kälte hier und sehne mich nach wärmeren Temperaturen – da trifft es sich gut, dass dank der Produkttest-Plattform dm-Marken Insider ein kleines, aber feines Päckchen mit den Sonnenschutz-Produkten der dm Eigenmarke Sundance bei mir eingetrudelt ist. Der Anlass ist der 20. Geburtstag der Marke, den ich natürlich gerne mitfeiere, indem ich die drei Produkte, die mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt worden sind (Dankeschön an Tanja, Marie, Arndt und Mike!) ausführlich teste. Da sich das Wetter bisher hier im Norden noch nicht für einen Härtetest des Sonnenschutzfaktors eignet, werde ich euch zunächst erstmal allgemein über die Produkte informieren. Allerdings habe ich vorher schon häufig Sonnencreme von Sundance benutzt und war immer zufrieden mit dem Schutz. Jetzt aber zu den Test-Produkten:

  • Die SUNDANCE Sonnenmilch verfügt über den Lichtschutzfaktor 30 und schützt die Haut sofort nach dem Auftragen vor UVA- sowie UVB-Strahlen, womit Sonnenbrand und lichtbedingte Pigment- und Altersflecken verhindert werden sollen. Zudem enthält die Sonnenmilch einen sog. „aktiven Zellschutzkomplex mit Grüner-Tee-Extrakt und Vitamin E“, der Schutz vor freien Radikalen bieten soll. Die Sonnenmilch hat eine recht flüssige Konsistenz und lässt sich gut verteilen, dabei verströmt sie diesen typischen Sonnencreme-Duft, der mich gedanklich direkt in einen Strandurlaub versetzt. Die Sonnenmilch zieht schnell ein und hinterlässt keinen schmierigen Film, sondern nur geschmeidig gepflegte Haut. Ich bin zufrieden mit dieser Sonnenmilch, die für 2,45 Euro (pro 200 ml) in den dm Filialen und im dm-Onlineshop erhältlich ist.
  • Die SUNDANCE Schutz & Bräune Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 20 ist speziell auf die empfindliche Haut in Gesicht und Dekolleté abgestimmt. Zusätzlich zum Schutz vor UV-Strahlung soll die Creme ganz ohne Selbstbräuner für eine gesunde, natürliche Bräune sorgen. Auch dieses Produkt duftet angenehm nach Sonnencreme. Die Textur ist etwas fester als bei der Sonnenmilch, lässt sich aber gut verteilen und zieht sogar noch schneller ein als die Sonnenmilch. Die Haut fühlt sich nach dem Eincremen schön gepflegt und gar nicht klebrig an. Die Schutz & Bräune Sonnencreme ist zudem wasserfest und vegan. Mir gefällt das Produkt bisher sehr gut und ich kann es kaum erwarten, den Schutz & Bräune-Effekt bei einem ausgiebigen Sonnenbad auszuprobieren. Eine 75 ml-Tube kostet 2,45 Euro und ist bei dm erhältlich (im dm-Onlineshop habe ich das Produkt noch nicht entdeckt, aber ich gehe davon aus, dass es demnächst auch dort verfügbar sein wird).
  • Die SUNDANCE Après Lotion soll die sonnengestresste Haut nach dem Sonnenbad mit Aloe Vera, Provitamin B5 und Bisabolol pflegen. Die Lotion duftet ebenso wie die vorherigen Produkte und hat eine ähnliche Konsistenz wie die Sonnenmilch. Beim Auftragen wird die Haut angenehm gekühlt. Die Lotion zieht schnell ein und hinterlässt ein geschmeidiges Hautgefühl. Mit einem Preis von nur 0,95 Euro pro 200 ml Flasche bietet die Après Lotion meiner Meinung nach ein super Preis-Leistungsverhältnis.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s