stellabloggtfuereuch

Beauty – Bücher – Blockbuster

Stella testet: Maybelline Volum‘ Express Colossal Go Chaotic! Mascara

5 Kommentare

IMG_2006Heute hat mich eine schöne Überraschung im Postkasten erwartet: Maybelline hat mir den neuen Volum‘ Express Colossal Go Chaotic! Mascara zum Testen zugeschickt. Von der Volum‘ Express Colossal -Mascara-Serie bin ich ja schon seit Längerem ein großer Fan, deshalb habe ich mich über die Chance, das neue Modell gratis ausprobieren zu können, sehr gefreut.

IMG_2007Die Verpackung sieht so aus wie bei den anderen Volum‘ Express Colossal -Mascaras, mit dem Unterschied, dass auf der Kappe ein schwarzes „Chaos“-Muster ist. Ästhetisch finde ich die länglich-schmale Hülle sehr chic, aber beim Schminken ist sie etwas unpraktisch (wenn man sie hinstellen möchte, kippt sie leicht um und wenn man sie hinlegt, rollt sie schnell weg). Vielleicht sollte ich mir auch einfach mal einen Kosmetik-Aufbewahrungsständer besorgen.

IMG_2010In der Anwendung ist der Mascara gewohnt angenehm: Gleich beim ersten Tuschen werden die Wimpern intensiv schwarz gefärbt, sauber getrennt und sehen sofort voluminöser aus – einfach großartig! Der „Chaos“-Look hat mich dagegen nicht so sehr überzeugt – bei mir wirken die mit der Mascara-Spitze durcheinander gebrachten Wimpern eher klumpig und verklebt und nicht besonders sexy. Da gefällt mir der „normale“, voluminöse Look deutlich besser. Übrigens ist der Mascara, obwohl er nicht wasserfest ist, gut haltbar, recht wischfest und verschmiert nicht so leicht, was ich klasse finde. Auch das Abschminken funktioniert mit Augen-Make-Up-Entferner problemlos.

Den Maybelline Volum‘ Express Colossal Go Chaotic! Mascara gibt es in vielen Drogerien und diversen Onlineshops für um die 10,00 Euro.

Advertisements

5 Kommentare zu “Stella testet: Maybelline Volum‘ Express Colossal Go Chaotic! Mascara

  1. Die habe ich heute auch bekommen! So toll 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. Hehe, die hat mich heute auch erreicht. Wusste zuerst gar nicht, woher die kommt, weil weder auf dem Umschlag was stand, noch ein Zettel beigefügt war 😀
    Hattest du dich für irgendwo beworben oder irgendwodran teilgenommen? 😀 ich weiß echt nicht, wieso ich die bekommen hab 😀

    Gefällt 1 Person

  3. Fand das werbeBild schon sehr chaotisch… Das Model hatte ja schon fliegenbeine als Wimpern! Danke für den Beitrag 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s